Western Riding mit Feel und Timing & Französisches Reiten

Horsemanship TH-Wagner - Western Riding mit Bosal und Mecate oder Sidepull
Gebisslos reiten bedeutet sein Pferd dementsprechend auszubilden

 

Du möchtest Western Riding mit Feel und Timing lernen?

Du möchtest dein Pferd mit Bosal und Mecate oder Sidepull reiten, bzw. einreiten?

Du möchtest Französisches Reiten lernen?

Dann stehe ich dir und deinem Pferd als Coach und Trainer gern zur Seite.

 

Reiten mit Feel und Timing bedeuted sein Pferd über den Sitz zu fühlen und zu wissen, wann wo welches Pferdebein abhuft, bzw. aufsetzt.  Mein Anliegen als Coach ist es, dem Reitschüler zu vermitteln, dass der Reiter zum Zentauren werden muss über seinen Sitz, und dass er des Pferdes Schulter kontrolliert "reitet" und fühlt.

 

Dein Pferd wird zuerst durch Bodenarbeit auf das Reiten ohne Gebiss vorbereitet.

Erst wenn es sich leicht und willig nach rechts und links biegen lässt, seine Hinterhand zu lösen gelernt hat und dem Reiter seine Aufmerksamkeit schenkt, starten wir mit dem gebisslosen Unterricht durch. 

 

Aber zuvor werde ich dich und dein Pferd auf 'dünnes Eis' schicken mit der  Kel Jeffreys Methode -  und wenn ihr die bestanden habt,  kannst du gebisslos reiten lernen...

 

Testimonial:

"Mir war das sofortige Starten mit Sidepull sehr wichtig. Isabeau coached uns einfühlsam sowohl methodisch als auch didaktisch in "kleinen Lernschritten", um uns beiden das Western Riding mit Feel und Timing beizubringen." (Thorsten K., Bad Orb)

Testimonial:

"Ich kann sagen, dass ich in zwölf Jahren eigentlich nie Probleme mit meinem Pferd hatte und wir immer ein gutes/klares Verhältnis hatten. Aber der Unterschied, seit ich zum Western Riding mit Feel und Timing umgestiegen bin, ist riesengroß!

(Karin P., Bindsachsen)



Kel Jeffrey's Method

Ein kurzer Einblick in die Kel Jeffrey's Methode -  ein echtes "Muss" beim Einreiten...

PS: Vielen Dank Mr. Clinton Anderson.

Gebisslos Einreiten

Ein kurzer Einblick in die ersten Reitstunden beim Einreiten eines jungen Pferdes mit Sidepull - jedoch erst mit vorangegangener Bodenarbeit.