Französische Reitweise und  Western Riding

Horsemanship TH-Wagner - Western Riding mit Bosal und Mecate oder Sidepull
Gebisslos reiten bedeutet sein Pferd dementsprechend auszubilden

 

Du möchtest die Französische Reitweise lernen?

Du möchtest Western Riding mit Feel und Timing lernen?

 

 

Dann stehe ich dir und deinem Pferd als Coach und Ausbilder gern zur Seite.

 

Reiten mit Feel und Timing bedeuted sein Pferd über den Sitz zu fühlen und zu wissen, wann wo welches Pferdebein abhuft, bzw. aufsetzt.  Mein Anliegen als Coach ist es, dem Reitschüler zu vermitteln, dass der Reiter zum Zentauren werden muss über seinen Sitz, und dass er des Pferdes Schulter kontrolliert "reitet" und fühlt.

 

Die Französische Reitweise arbeitet mit dem Pferd von "Vorn nach hinten".

Das Pferd lernt, sich leicht und willig nach rechts und links zu biegen, lernt seine Hinterhand "zu lösen" und dem Reiter seine Aufmerksamkeit zu schenken. 

"Nicht Vorwärts / Abwärts - sondern Vorwärts und Flexibel!" (Philippe Karl)

 

 Du entscheidest, was du für dich und dein Pferd umsetzen möchtest - ich stehe dir mit meinem Wissen zur Seite und bringe euch zum Erfolg.

 

 

Testimonial:

"Mir war das sofortige Starten mit Sidepull sehr wichtig. Isabeau coached uns einfühlsam sowohl methodisch als auch didaktisch in "kleinen Lernschritten", um uns beiden das Western Riding mit Feel und Timing beizubringen." (Thorsten K., Bad Orb)

Testimonial:

"Ich kann sagen, dass ich in zwölf Jahren eigentlich nie Probleme mit meinem Pferd hatte und wir immer ein gutes/klares Verhältnis hatten. Aber der Unterschied, seit ich zum Western Riding mit Feel und Timing umgestiegen bin, ist riesengroß!

(Karin P., Bindsachsen)