Horsemanship mit Feel & Timing

Das Pferd biegen und die Hinterhand lösen sind wichtige Bestandteile der Pferdeausbildung
Biegen und die Hinterhand lösen sind - neben der Roundpenarbeit - wichtige Phasen bei der Respektsarbeit


Das Wichtigste, um die Beziehung mit dem Pferd so zu erleben, wie sie von so vielen Reitern und Pferdehaltern gewünscht wird, ist - und das gilt ausnahmslos für alle Reitsportarten, alle Rassen und alle Pferde unterschiedlichen Alters - den Respekt des Pferdes zu etablieren.

 

Mit ein wenig Vertrauen mag so einiges möglich sein - mit ein wenig Respekt wird die Beziehung zu deinem Pferd eine Achterbahnfahrt werden, die eine Menge Kraft und Freude raubt - und zudem noch gefährlich werden kann.

 

Wenn ein Pferd in deinen "Hula-Raum" kommt und sich dort rüpelhaft und respektlos benimmt, dann geht es längst nicht mehr darum, dass das Pferd dich verletzen könnte - es geht dann darum, wie Clinton Anderson es ausdrückt, wann es tatsächlich passieren wird!

 

Horsemanship TH-Wagner hilft dir, den Respekt deines Pferdes zu etablieren.

 

Ich coache dein Feel und dein Timing, damit deine Kommunikation unmissverständlich wird.

Wir sensibilisieren das Pferd auf die Hilfen am Boden, um dann durch diese Vorbereitung Freude im Sattel und beim Reiten zu haben.

 

Wir desensibilisieren das Pferd aber auch - denn es soll weder vor uns noch vor irgendeinem Gegenstand, der während der Ausbildung und darüber hinaus benutzt wird, Angst haben.

 

Testimonial:

"Isabeaus Fähigkeiten, einem Menschen, der sich und sein Pferd fast aufgegeben hat zu helfen, sind unbeschreiblich. Ihr habe ich es zu verdanken, dass Ganador und ich einen Weg zueinander gefunden haben. Isabeau gibt mir durch ihre  Unterweisungen die Freude am Zusammensein mit Ganador zurück."

(Andrea B., Evertshausen)

 

Testimonial:

"Ich habe gelernt, Jimmy ein Feel zu geben, das er versteht und habe mein Timing deutlich verbessert. Er achtet auf meine Abstand und respektiert diesen. Es ist schön, mit Isabeau einen Coach gefunden zu haben, der unseren Weg begleitet."

(Thorsten K, Bad Orb)


Biege-Arbeit

Ein kurzer Einblick in die "tägliche" Biegearbeit. Ein Pferd, dass sich leicht von rechts nach links biegt, kommt - unter anderem -  von ganz allein in die Senkrechte.

Vorher-Nachher...

Ein kurzer Einblick in eine Vorher-Nachher-Situation. Erst nachdem das Pferd gelernt hatte, freundlich und leicht auf feel und timing  zu reagieren, konnte es eingeritten werden.

Christiane See, November 2015